«Brennpunkt gesunde Mitarbeitende -
        gesundes Unternehmen»


Argumente für BGM

Warum sich Betriebsgesundheit auszahlt


Es gibt starke Argumente, die für die Einführung eines modularen Betrieblichen Gesundheits-Managements (BGM) sprechen. Das belegen Studien die z. B. von der Gesundheitsförderung Schweiz durchgeführt wurden.

Hier, ein paar aktuelle Zahlen*:
  • Fast die Hälfte aller Erwerbstätigen in der Schweiz leiden unter starker, nervlicher Anspannung
  • 31 % der Berufstätigen geben an, dass ihre Gesundheit durch die Arbeit beeinträchtigt wird
  • 58 % klagen über Rückenschmerzen
  • 17 % klagen über Stressfolgen
  • 68 % klagen über Schmerzen im Nacken oder Schultern
  • Die Absenzenzahl pro Mitarbeiter mit einer Vollzeitstelle liegt zwischen 6 und 11 Tagen pro Jahr
  • Allein durch Stress entstehen jährlich Kosten von 4.2 Milliarden Franken
* Quelle: www.gesundheitsfoerderung.ch
* Quelle: www.seco.admin.ch

 

Rechnungsbeispiel zur Reduktion von Krankheits- und Unfallbedingten Ausfalltagen

Ein erfolgreich etabliertes BGM führt zu einer Reduktion der Fehlzeiten (Return on Investment ROI = 1 : 2,3)

BGM Kosten-Nutzen-Rechnungsbeispiel

BGM-Tabelle: Einsparung pro Jahr



Friendly-Work-Space in der SchweizFriendly Work Space Logo

Zahlreiche Schweizer Unternehmen, vom Kleinstunternehmen bis zum Grossunternehmen, wurden bereits mit dem Friendly-Work-Space-Label ausgezeichnet!

Werden auch Sie Teil dieser Liste. 


Erfahren Sie hier welche Unternehmen bereits zertifiziert wurden!

 

Sie möchten mehr über unsere Vorgehensweise im BGM-Prozess erfahren? Dann werfen Sie doch einen Blick auf unseren Referenzkunden!


Susanna Schlittler

Kontakt:
Susanna Schlittler
Telefon: +41 61 831 10 10
info@praxis-bruecke.ch

Kontakt  
Praxis-Brücke Seminare AG
Sekretariat
Jagdgasse 1
CH-4310 Rheinfelden

Tel.+41 61 831 10 10
E-Mail


Öffnungszeiten Sekretariat
Mo - Do8.00 - 17.00 Uhr
Fr8.00 - 12.00 Uhr

Newsletter
Registrieren Sie sich für den
Newsletter