«Coaching ist ein Beruf  –
         mit 
Zukunft»

Modul 4 - Nachdiplomlehrgang

Organisationsberater(in) bso, Change-Managment und Leadership

„Change-Management - Organisationsberatung- und Entwicklung“ ist eine attraktive und zukunftsgerichtete Weiterbildung.

Sie begleiten Entwicklungsprozesse professionell und mit Weitsicht und unterstützen das Management massgeblich in ihrer strategischen Entwicklung.

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Modul 3 kann direkt im Anschluss der Nachdiplomlehrgang „Organisationsberater(in) bso“ belegt und auf Wunsch mit einem eidgenössischen Diplom abgeschlossen werden. Der Titel „Organisationsberater(in) bso mit eidgenössischem Diplom“ ist in der Schweiz die höchste Ausbildungsstufe in diesem Bereich.

Abschluss

Nach Abschluss des Moduls 4 erhalten Sie das den Berufstitel "Organisationsberater(in) bso".

Berufsbild

Als Organisationsberater(in) bso befassen Sie sich damit, wie Sie Organisationsentwicklung und Change Management mit Leadership aktiv gestalten und erfolgreich durchführen können.
Zudem besitzen Sie ein verfeinertes Handwerkszeug, damit Sie abschätzen können, welche Chancen und Risiken mit Organisationsentwicklungsprojekten für die darin beteiligten Personen verbunden sind.
Nach dieser Ausbildung sind Sie befähigt, auch grosse Veränderungsprojekte an Struktur, Strategie, Kultur, Märkten, in Krisensituationen etc. aufzugleisen, auszuarbeiten, zu begleiten und umzusetzen.
In der Prozessberatung ist dies die höchste Auszeichnung, die Berufspersonen erlangen können

Voraussetzungen für die Teilnahme

  • bso-Anerkennung als Coach oder / und Supervisor(in).
  • Mindestens 28-jährig und 5 Jahre Berufspraxis.
  • Teilnehmende des Nachdiplomlehrgangs bringen ein Entwicklungsprojekt in die Ausbildung mit, an dem sie die zu erlernenden Kompetenzen umsetzen. Dadurch ist höchster Praxisbezug gewährleistet.
  • Personen, die nicht bei Praxis-Brücke einen bso-Abschluss erlangt haben, stellen sich einem Sur-Dossier-Verfahren.

Bildungsziele

  • Sie steuern als Fach-, Projekt- oder Führungskraft, oder als Change-Manager(in) Veränderungsthemen in Organisationen zielgenau mit Ihrer Prozesslogik.
  • Im Umfeld der sich rasch verändernden Wirtschaft erarbeiten Sie tragfähige Lösungen für die vielfältigen anstehenden Herausforderungen zwischen Struktur, Strategie, Prozessen, Kultur und den sich darin befindenden Arbeitskräfte.
  • Sie lancieren Veränderungsprojekte unter erhöhten Unsicherheitsfaktoren und führen diese erfolgreich zu Ende.
  • Als Organisationsberater(in) bso steuern und gestalten Change & Managementprojekte verbunden mit Leadership aktiv und erfolgreich.
  • Sie wissen, welche Chancen und Risiken mit Organisationsentwicklungsprojekten für die darin beteiligten Personen verbunden sind und erarbeiten stehts tragfähige Lösungen.

Inhalte

Fächer im Modul 4: "Organisationsberater(in) bso".

  • Grundlagen und Phasen wirksamer Veränderungen in Organisationen
  • Theorie und Perspektiven und ihren Entwicklungen in Organisationen
  • OE-Prozesse vom Anfang bis zum Ende: „Initiieren, durchführen, abschliessen, evaluieren“
  • Anwendung von Methoden, Instrumenten und Interventionen am eigenen Entwicklungsprojekt
  • Integration der Ergebnisse und Erkenntnisse des eigenen Entwicklungsprojektes unter Betrachtung von Person, Rollen und Organisation
  • Wahlthema Vertiefung
  • Supervision / Intervision
  • Diplomarbeit
  • Kolloquien

Preis & Dauer

Regulärer Preis Modul 4: "Organisationsberater(in) bso".

CHF 5.610.00 plus Lehrmittelkosten CHF ca. 250.00

Interne Prüfungskosten sind im Preis inbegriffen


Dauer: 2 Semester

Infoanlässe

Gemäss Schule

 

Kontakt

Praxis-Brücke AG
Tel. 061 831 10 10
info@praxis-bruecke.ch

Anmeldung

Unsere zertifizierte Coaching- und Beraterausbildung wird an insgesamt acht Standorten in der Schweiz angeboten.
Um sich anzumelden klicken Sie bitte auf Ihren Wunschort:

Stundenpläne

Klicken Sie bitte auf Ihren Wunschort:

Coaching- Beraterausbildung - Ausbildungsbroschüre 2016          

Lesen Sie unsere Ausbildungsbroschüre

Sie bietet Ihnen einen Überblick über unsere modulare Coaching- und Beraterausbildung.


Sie interessieren sich für ein anderes Modul?


Quereinsteiger sind willkommen!

Personen die per Sur-Dossier in ein Modul der Ausbildung eintreten wollen und eine Verbandsanerkennung anstreben, können einzelne Lektionen erlassen werden, aber nicht die verlangten Stunden für den Eigenprozess, für die Lehrsupervisionen und für die Beratung als Beratene. Sprechen Sie uns an – die Einstiegsbedingungen für Quereinsteiger sind je nach Vorkenntnissen individuell und können nur im Einzelfall geklärt werden.

 


Susanna Schlittler

Kontakt:
Susanna Schlittler
Telefon: +41 61 831 10 10
info@praxis-bruecke.ch

Kontakt  
Praxis-Brücke Seminare AG
Sekretariat
Jagdgasse 1
CH-4310 Rheinfelden

Tel.+41 61 831 10 10
E-Mail


Öffnungszeiten Sekretariat
Mo - Do8.00 - 17.00 Uhr
Fr8.00 - 12.00 Uhr

Newsletter
Registrieren Sie sich für den
Newsletter